Dr. med. Robert Wagner ist der Inhaber der Praxis für Kinder-& Jugendkardiologie in Leipzig sowie

  • Mitglied des KinderärzteNetzwerk Leipzig e.V. (KÄN)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Mitglied des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für pädiatrische Kardiologie (DGPK)
  • Vielzählige Veröffentlichungen und Beiträge in bekannten deutsch- und englischsprachigen Fachzeitschriften sowie zu wissenschaftlichen Symposien

Werdegang

Juli 2021

Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Spezielle Kardiologie für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)“ durch die Sächsische Landesärztekammer.

Juni 2020

erfolgreicher Abschluß der Weiterbildung zur „psychosomatischen Grundversorgung“ an der SWK-Chemnitz

Februar 2020

EMAH-Qualifikation – Weiterbildungszertifikat für die Versorgung Erwachsener mit angeborenen Herzfehlern – Zertifikat der Fachgesellschaften DGPK, DGK und DGTHG

Juli-August 2019

Renovierung und Modernisierung der kompletten Praxis vor Wiedereröffnung am 01.08.2019

Juli 2019

Übernahme der Kinderarztpraxis (Dr. med. Heike Pander) in Leipzig-Paunsdorf / Heiterblick

2018 - 2019

Zertifizierung als Antibiotika-beauftragter Arzt in der Pädiatrie (Deutsche Gesellschaft für pädiatrische Infektiologie, DGPI)

2014 - 2019

Oberarzt der Universitätsklinik für Kinderkardiologie, Herzzentrum Leipzig

Tätigkeitsschwerpunkte: Leitung der Normalstation, Leitung des Ultraschalllabors

2015

Zusatzbezeichnung pädiatrische Intensivmedizin

2014

Schwerpunktanerkennung Kinderkardiologie

2012

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

2008

Promotion zum Dr. med. („Die Myokardiale Dysfunktion des Frühgeborenen“)

2007 - 2012

Weiterbildungsassistent am Fachkrankenhaus Wermsdorf, Universitätsklinik für Kinderkardiologie, Universitätskinderklinik der Universität Leipzig (Prof. Dr. Richter, Prof. Dr. Kiess, Prof. Thome, Prof. Dr. Janousek, Prof. Dr. I. Dähnert)

Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeinpädiatrie, Kinderkardiologe, Neuropädiatrie, Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin

2000-2007

Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig