Herzlich willkommen in der Kinder- u. Jugendarztpraxis mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendkardiologie in Leipzig

Änderung der Praxisöffnungszeiten ab 14.06.2021:

Aufgrund der fortbestehenden Pandemie-Bedingungen, unserem fachärztlich-kardiologischen Versorgungsauftrag und der damit verbunden Betreuung von Hoch-Risikopatienten haben wir die Öffnungszeiten umstrukturiert.

Die Dienstag-Vormittag-Sprechstunde wird zur reinen Terminsprechstunde für kardiologische Patienten. Die Akutsprechstunde ohne Termin findet dann hierfür Nachmittags zwischen 16:00 und 17:00, die allgemeinpäd. Terminsprechstunde zwischen 17:00 und 18:00 statt.

hier sehen Sie die übersichtliche Darstellung

Aktuelles zur „Corona-Impfung in Arztpraxen“ – bitte sehen Sie von Telefon- und eMail Anfragen ab und beachten Sie folgendes:

Zum Termin (auch zur Zweitimpfung) bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: 

bitte um Beachtung:

Grundsätzlich empfehlen wir, sich bei begründetem Verdacht auf eine COVID-19 Erkrankung oder Kontakt oder sonstigem Anliegen, das auf eine Testung auf SARS-Cov2 abzielt, in einer räumlich-technisch und hygienische hierfür ausgestatteten Testpraxis der kassenärztlichen Vereinigung Sachsen vorzustellen:

    1. Abstrichzentrum für Kinder – Kindernotfallzentrum Dr. Teichmann – Riebeckstr. 65 (Mo./Di. sowie Do./Fr. von 13:00-15:00) nur mit telefonischer Voranmeldung
    2. Praxisgemeinschaft Dr. med. Rita Schulz, Dipl.-Med. Heike Ruhland – Abstrichzentrum nur für Kinder
      Nonnenstr. 44, 04229 Leipzig – Montag bis Donnerstag jeweils 10:00 – 12:00 Uhr, Tel. 0341-4220574
    3. UKL-Testambulanz im „Haus am Park“ (Haus 7.2) – (Mo-Fr. von 9 bis 16 Uhr, Sa. von 9 bis 12 Uhr) – Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Ambulanz auch unter 0341 – 97 20692 zur Verfügung.
    4. Praxis Dr. Windau – Lützowstr. 13b (Mo.-Fr. 8:30-10:30) 
    5. Hausarztzentrum Dres. Tipp & Amm, Karl-Liebknechtstr.103 (Mo.-Fr. 08:00 bis 10:00)
    6. Praxisgemeinschaft Dipl.med.Greef/Büschel, Mockauerstr. 123-125 (Mi. und Fr. 13:00-15:00) 

Bitte beachten Sie die Regelung zu der gesetzlichen Erweiterung der „Kind-Kranktage“: 

…Ist das Kind nicht krank, muss aber elterlich beaufsichtigt werden, weil beispielsweise die Schule, Kita oder Einrichtung für Menschen mit Behinderung coronabedingt geschlossen ist, soll die … Regelung greifen. In diesen Fällen benötigen Eltern für den Bezug von Kinderkrankengeld eine Bestätigung der Einrichtung (keine ärztliche Bescheinigung), wenn die Krankenkasse dies verlangt…
(Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung, ausführlicher Text und Regelung hier nachzulesen) 

 

Die Vorsorge-, Impf-, Blutentnahme- und Cardiotermine behalten auch während der Coronapandemie ihre Gültigkeit. Können Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen, informieren Sie uns bitte unbedingt (!) telefonisch oder per eMail.

Sollten Sie Ihren kardiologischen Termin oder einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung unentschuldigt versäumen, behalten wir uns vor, ein Ausfallhonorar in Rechnung zustellen.

(Kinder)-AU-Bescheinigung per Telefon (für Praxis-bekannte Patienten)

„… bis zu sieben Tage möglich, bei Bedarf kann diese einmalig um weitere sieben Tage verlängert werden.“  

(Siehe Pressemitteilung des G-BA vom 15.10.2020: www.g-ba.de / Presse / Pressemitteilungen) oder KBV-Themenseite Coronavirus)

— weitere Informationen zur Coronaviruspandemie —

Grundsätzlich empfehlen wir, bei begründetem Verdacht auf eine COVID-19 Erkrankung, von zu Hause aus Kontakt mit uns, den Corona-Testpraxen oder dem Gesundheitsamt aufzunehmen. Sollten Sie von einer Gemeinschaftseinrichtung (Schule, KiTa) aufgefordert werden sich vorzustellen, melden Sie sich bitten telefonisch an. „Gesund“-Atteste o.ä. sind keine Kassenleistungen und müssen ggf. in Rechnung gestellt werden. 

Bitte beachten Sie: Die Laboruntersuchung auf SARS CoV 2 erfolgt in medizinisch nicht begründeten Fällen NICHT als Kassenleistung. „Ausschluss-Befunde oder Negativ-Atteste“ sind daher ggf. Eigenleistungen. Bei Rückkehr aus einem als Risikogebiet (In- oder Ausland) bezeichnetem Bereich bitten wir Sie sich – auch ohne Symptome – an eine zentrale Teststelle der Stadt Leipzig zu wenden („Corona Tests für Reiserückkehrer“). Bitte informieren sich sich dort oder über die kassenärztliche Vereinigung Sachsen oder das Robert-Koch-Institut.

— weitere Informationen zur Coronaviruspandemie —

Praxisinhaber Dr. med. Robert Wagner

Als erfahrener Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und langjähriger Spezialist für Kinder- und Jugendkardiologie leite ich die Praxis seit Juli 2019. Zuvor war ich im Herzzentrum zu Leipzig tätig. Hier erfahren Sie mehr über meinen Werdegang.

Hinweis: Die telefonische Erreichbarkeit kann während der Sprechstunde beeinträchtigt sein. Bitte kontaktieren Sie uns per eMail oder Kontaktformular.

Rezepte (auch Logo-, Ergo- und Physiotherapie), Überweisungen, (Reha-) Anträge u.ä. können nach Voranfrage von Montag bis Donnerstags spätestens 12:00 Uhr (jedoch frühestens am Folgetag zu den Öffnungszeiten) abgeholt werden.

Impfleistungen ohne Vorlage eines gültigen Impfausweises sind ausgeschlossen. Bringen Sie bitte Impfausweis und Vorsorgeheft zu jedem Termin mit.

Unsere Sprechzeiten

Montag*
08-11°° Akutsprechstunde
11-16°° nur mit Termin
16-17°° Akutsprechstunde
17-18°° Terminsprechstunde

Dienstag**
08-16°° Kardiologie mit Termin
16-17°° Akutsprechstunde
17-18°° nur mit Termin

Mittwoch*
08-11°° Akutsprechstunde
11-18°° nur mit Termin

 

Donnerstag*
08-11°° Akutsprechstunde
11-13°° nur mit Termin

 

Freitag**
08-13°° Kardiologie mit Termin

 

Kardiologische Vorstellung sind nur nach TERMINvereinbarung möglich – eine Vorstellung in der „Akutsprechstunde“ ist nicht möglich.
 
*Terminsprechstunden f. Vorsorge-, Impftermine und weitere Termine.
**Akutvorstellungen sind dienstags vormittags u. freitags nicht möglich, nutzen Sie die übrigen Akutsprechstunden oder informieren Sie sich in den umliegenden Praxen (z.B. Dipl.med.K.Fritz oder Kinderzentrum Riebeckstr. nach Möglichkeiten der Vorstellung)

 

Die Patientenannahme erfolgt bis 30 Minuten vor Sprechstundenende.

Außerhalb unserer Sprechzeiten können Sie sich Mittwochs und Freitags (14-19°°) oder Wochenende / Feiertags (9-19°°) in einer der kinderärztlichen Bereitschaftspraxen vorstellen:

A) Kindernotfallzentrum Dr. Teichmann, Riebeckstraße 65, 04317 Leipzig

B) Praxis am Klinikum St. Georg, Delitzscherstr. 141, 04129 Leipzig

In Notfällen außerhalb unserer Sprechstunden rufen Sie bitte den kinderärztlichen Notdienst an:

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienstdienst unter 0341 / 116 117